Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sebastian Klein
Hermann-Meyer-Straße 12
42657 Solingen

Kontakt:

E-Mail: sebastianwhatever@sklein-medien.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sebastian Klein
Hermann-Meyer-Straße 12
42657 Solingen

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb meiner Webseiten (nachfolgend „Onlineangebot“) auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“, verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Sebastian Klein
Hermann-Meyer-Straße 12
42657 Solingen

E-Mail: sebastianwhatever@sklein-medien.de

Arten der verarbeiteten Daten

  • Kontaktdaten (E-Mails, die Sie mir senden)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

  • „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer OnlineKennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
  • „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.
  • Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.
  • „Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teile ich Ihnen die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern ich im Rahmen meiner Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbare, sie an diese übermittele oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern etc.). 

Sofern ich Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftrage, geschieht dies auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ und auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Rechte der betroffenen Personen

  • Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
  • Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie mir bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 
  • Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Cookies

Ich verwende sog. Cookies auf meinem Onlineangebot ausschließlich im Bereich "Snippets", welcher unter https://wiki.sklein-medien.de erreichbar ist. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert.

Es handelt sich dabei um einen sog. „Session-Cookie“, der nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht wird. Er trägt den Namen DokuWiki. Der Inhalt dieses Cookies besteht aus einer zufällig generierten ID. Der Cookie wird verwendet, um temporäre Daten zu speichern und sog. CSRF-Angriffe (Cross-Site-Request-Forgery) zu vermeiden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meines Onlineangebots vollumfänglich nutzen können.

Löschung von Daten

Die von mir verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Kontaktmöglichkeit

Ich biete Ihnen auf meiner Seite die Möglichkeit, mit mir per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten meines Onlineangebotes erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Hosting

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze.

Hierbei verarbeite ich bzw. mein Hostinganbieter Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Hierzu wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Ich, bzw. mein Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Die Zugriffsdaten im Serverlogfile umfassen

  • Ihre IP-Adresse (teilanonymisiert),
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Name der abgerufenen Webseite oder Datei,
  • Protokoll (z.B. HTTP/2.0),
  • HTTP-Statuscode (z.B. 200 = erfolgreiche Anfrage)
  • Referer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • User Agent des verwendeten Browsers (z.B. „Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.13; rv:59.0) Gecko/20100101 Firefox/59.0“),
  • aufgerufene Domain (z.B. www.sklein-medien.de)

Ihre IP-Adresse wird bei der Speicherung in den Logfiles anonymisiert: das letzte Byte der IP-Adresse wird maskiert (z.B. 192.168.178.xxx). Die Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für einen gewissen Zeitraum gespeichert.

Reichweitenmessung mit Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik)

Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb meines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet:

  • Ihre IP-Adresse (siehe nachfolgenden Absatz zur Anonymisierung)
  • Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs
  • Titel der aufgerufenen Seite (Page Title)
  • URL der aufgerufenen Seite (Page URL)
  • URL der Seite, die vor der aktuellen Seite angezeigt wurde (Referrer URL)
  • Die verwendete Bildschirmauflösung
  • Zeit in Ihrer Zeitzone
  • Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden (Download)
  • Links zu einer externen Webadresse, auf die geklickt wurde (Outlink)
  • Seitengenerierungszeit (die Zeit, die Webseiten benötigen, um vom Webserver generiert und dann vom Benutzer heruntergeladen zu werden: Seitengeschwindigkeit)
  • Ihr ungefährer Standort: Land, Region, Stadt, ungefährer Längen- und Breitengrad (Geolocation)
  • Hauptsprache des verwendeten Browsers (Accept-Language header)
  • User Agent des verwendeten Browsers (User-Agent header):
    Aus dem User-Agent lässt sich je nach verwendetem Gerät, Browser und -Version die folgenden Informationen auslesen: Browser, Betriebssystem, das verwendete Gerät (Desktop, Tablet, Handy, Fernseher, Autos, Konsole usw.), Marke und Modell.

Wenn Sie meine Website aufrufen, werden die oben genannten Informationen einschließlich Ihrer IP-Adresse an meinen Matomo-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für mich anonym bleiben: es werden 2 Bytes der IP-Adresse maskiert (z.B. 192.168.xxx.xxx), wodurch auch die Standortbestimmung ungenauer wird. Diese maskierte IP-Adresse wird auch für die Aufbereitung der Besuche durch Matomo verwendet.

Die erfassten Daten verwende ich zur Analyse der Verwendung meiner Website durch Besucher. Dadurch kann ich zukünftige Inhalte besser an die Bedürfnisse der Besucher ausrichten und technische Anforderungen an die Website ermitteln.

Es werden keine Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite an Dritte weitergegeben.

Sollten Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten über Ihrem Besuch nicht einverstanden sein, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. Sodann wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Daten über Ihren Besuch mehr erhebt. Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie von Matomo gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Alternativ zum Opt-Out-Cookie respektiert Matomo auch die „Do not track“-Einstellung Ihres Webbrowsers, sofern der Browser diese Einstellung unterstützt und sie aktiviert ist.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, wenn aktuelle rechtliche Anforderungen oder neue Funktionen auf meinem Onlineangebot dies erforderlich machen. Für Ihre zukünftigen Besuche gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 4. Mai 2018

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke