TYPO3 Template-Vorlagen auf GitHub

Für die schnelle Grundeinrichtung einer TYPO3-Instanz habe ich zwei Template-Extensions erstellt, je eine für TYPO3 6.2 und TYPO3 7.6.

Vorwort

Es ist eine bewährte Verfahrensweise, seine HTML-Templates, TypoScripts etc. in einer eigenen Extension auszulagern. Das ist nicht schwer, bringt aber Vorteile. Auf diese Weise kann man

  • ein Versionsverwaltungssystem verwenden, um alle seine Konfigurationen zu verwalten
  • den Ordner /fileadmin ausschließlich für seinen eigentlichen Zweck nutzen: der Speicherung von Website-Inhalten

Die Extensions können jedem als Ausgangspunkt für die Erstellung der eigenen Website dienen. Dazu fügt man einfach seine Stylesheets, JavaScripts und Templates hinzu und passt die TypoScript-Konfigurationen auf seine Bedürfnisse an.

Es ist zwar eine einfache HTML-Template-Struktur vorhanden, aber nur um die Verwendung von Fluidtemplates zu verdeutlichen. Die Extensions liefern kein komplettes Frontend-Framework wie Bootstrap aus. Wer schon weiß, dass er Bootstrap verwenden wird, sollte sich stattdessen das bootstrap_package von Benjamin Kott ansehen. Diese Extension liefert eine vollständige Einbindung von Bootstrap in TYPO3.

Features

  • eine sinnvolle Ordnerstruktur, um die eigenen Template-Dateien zu verwalten
  • ein grundlegendes TypoScript-Setup, dass einfach als Static Template eingebunden werden kann
  • ein grundlegendes TSconfig, z.B. nützliche RTE-Konfigurationen
  • TypoScript und TSconfig sind jeweils in Teilbereiche unterteilt, um mehr Übersicht über seine Konfigurationen zu erhalten
  • alle Konfigurationen können einfach angepasst, ergänzt oder entfernt werden

Beide Extensions werden von mir fortwährend um Funktionen erweitert, wenn ich sie als generell nützlich erachte. Ich freue mich über Kritik, Änderungs- und Ergänzungswünsche!

Zurück
Ich bin Sebastian Klein, ein Webentwickler mit Schwerpunkt TYPO3. Auf diesen Seiten biete ich Hilfestellungen und Informationen rund um TYPO3 und Webentwicklung im Allgemeinen.